OF HEDEMÜNDEN

Osterfeuer 2017

Auch in diesem Jahr hat der Kirmesverein das Osterfeuer ausgerichtet.

Glücklicherweise hat das April-Wetter ab dem späten Nachmittag nachgelassenund so haben sich in der Ecke Steinstraße/Klippentor wieder viele Familien zum Fackelzug eingefunden.
Um 19.30 hat sich der Zug Richtung Osterfeuerplatz in der Elleröder Straße in Bewegung gesetzt.
Bevor jedoch die kleinen und großen Fackelträger das Osterfeuer entzünden durften, hat der 1. Vorsitzende des Kirmesvereins zur Ostereiersuche rund ums Osterfeuer eingeladen.
Es gab viele versteckte Ostereier, manche waren markiert. Jedes gefundene Osterei wurde mit einem kleinen Preis belohnt, zum Beispiel Freifahrten im Karussell auf der diesjährigen Kirmes. Für die nicht markierten Eier hat man einen „Trostpreis“ erhalten.
Nach dieser tollen Suche haben der Ortsbürgermeister, der 1. Vorsitzende vom Kirmesverein und der Ortsbrandmeister nach einer kurzen Begrüßung & Ansprache gemeinsam das Feuer entzündet.
Um 21:08 wurde die FF zu einem Freiflächenbrand alarmiert, war aber nach kurzer Zeit wieder vor Ort.
Gegen 23:30 war dann ein Großteil der vielen Besucher gegangen und nach dem Aufräumen wurde dann die gelungen Veranstaltung aufgelöst.

[supsystic-gallery id=13]