Jugend

Unsere Jugendfeuerwehr hat derzeit zwölf Mitglieder, die zwischen zehn und sechzehn Jahre alt sind.

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr am 08. April 2001 von Robert Beuermann aus Oberode. Schon kurz nach ihrer Gründung engagierten sich jedoch auch Jungen und Mädchen aus Hedemünden in der Jugendfeuerwehr. Seit 2014 kommen die Jugendwarte, Lena Gundlach, Timo Umbach und Daniel Homuth, aus der Ortsfeuerwehr Hedemünden. Sie werden von engagierten Kameradinnen und Kameraden aus den Einsatzabteilungen beider Ortsfeuerwehren unterstützt.

Ob Mädchen oder Junge, ob aus Hedemünden oder Oberode: Wenn dich Feuerwehr interessiert, wenn du mindestens zehn Jahre alt bist und dazu noch cool genug bist für ein heißes Hobby, dann komm zu uns. Werde Teil und sei dabei!

Wir bieten dir:

  • Action und Spaß
  • Gemeinschaft und Teamgeist
  • Lernen fürs Leben und soziales Engagement

Wenn du mehr wissen möchtest und Interesse hast, komm doch einfach zu einem unserer Übungsdienste und gewinne einen Einblick – oder melde dich bei unseren Jugendwarten Lena, Timo und Daniel .

Für unsere regulären Dienste treffen wir uns jeden Freitag (es sei denn, es sind gerade Ferien). Treffpunkte sind das Feuerwehrhaus in Hedemünden um 17:15 und das Feuerwehrhaus Oberode um 17:30. Unser gemeinsamer Dienst endet dann um 19:00 Uhr.

Neben unserem wöchentlichen Dienst haben wir über das Jahr verteilt aber auch noch weitere Aktivitäten zu bieten. Zum Beispiel machen wir spannende Nachtwanderungen, fahren ins Schwimmbad, nehmen unter tosendem Beifall an Wettkämpfen teil oder zeigen Gästen am Tag der Offenen Tür was Feuerwehr ist.

Wir freuen uns auf dich!