ELW 1

Funkrufname:
Florian Göttingen Land 23-11-4

Fahrzeug:
Opel Movano, Besatzung 1/3

Aufgaben:
Der ELW 1 dient als Einsatzleitwagen dem Einsatzleiter als Führungsmittel. Hier werden alle relevanten Informationen gesammelt, verarbeitet, dokumentiert und weitergegeben. Das Fahrzeug verfügt über einen LTE Internetzugang, eine mobile Telefon- & Faxverbindung.

Fahrerraum:
Der Fahrer verfügt über ein sehr aufgeräumtes Cockpit, die Anfahrt wird unterstützt durch das System LARDIS, hier sind enthalten die Einsatzzielführung und die  Funkbedienung durch die Funksteuerkonsole, alles gut erkennbar auf einen separaten Display. Hier ist auch die Rückfahrkamera mit aufgelegt. Der Einsatzleiter kann im Fahrerraum auf ein MRT und ein HRT (bedienbar über HBC2) zurückgreifen.

Arbeitsraum:
Im Arbeitsraum sind zwei Arbeitsplätze integriert. Ein Platz ist mit einem CAR-PC ausgestattet, dieser dient als Hauptarbeitsplatz. Der zweite verfügt über ein Notebook mit einen zusätzlichen Bildschirm.
Beide Plätze sind gekoppelt an drei MRT. Jeder Platz ist ausgestattet mit einen Bediengerät MAJOR, Headset, diverse USB-Anschlüsse, Kartenleser, Netzwerkzugänge, 230V Steckdose usw…
Zusätzlich kann jeder Arbeitsplatz auf ein NAS zugreifen.
Diverse Einsatzpläne, Dokumente, Material zur Einsatzdokumentation sind in den Schubladen zwischen den Arbeitsplätzen verstaut, ebenso ein Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax).

Weitere Ausrüstung:
Im Heck sind diverse Materialen verstaut, z.B. Material zur Einsatzstellenabsicherung, Ölbindemittel, Besen, Schaufel, Stromerzeuger, Feuerlöscher, uvm