OF HEDEMÜNDEN

Einsatzübung am 23.09.2019

Alarmierung: 23.09.2019 / 18:54 Uhr
Einsatzdauer: 79 Minuten
Stichwort: Kellerbrand
Einsatzort: Pfuhlweg 7
Eingesetzte Kräfte: ELW, HLF 20/25,
OF Oberode
——————
Am Montagabend wurden wir kurz vor dem Beginn des regulären Ausbildungsdienstes mit einer unangekündigten Einsatzübung überrascht.
Per Sirene und Funkmeldeempfänger wurden wir gemeinsam mit der OF Oberode zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Grundschule Hedemünden alarmiert.

Ziel der Übung war insbesondere das Vorgehen als Trupp unter Atemschutz sowie die Kommunikation an der Einsatzstelle.

Eine besondere Herausforderung stellte ein gutes Dutzend Schaulustige dar, welche von den Übungsleitern im Vorfeld organisiert wurden. Ihre Aufgabe war es die Arbeiten der Einsatzkräfte zu behindern, sei es durch Fotos, unzählige Fragen oder dem Ignorieren von Absperrungen.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei dem Team der Kommunalen Regionalleitstelle in Göttingen, die die gesamte Übung realistisch begleitet hat.