OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

VU PKW B80

Datum: 2018-01-02 
Alarmzeit: 16:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: B80 Höhe Zella 
Einsatzleiter: M. Klaus 
Mannschaftsstärke: 1/7 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25  


Einsatzbericht:

Am Nachmittag ist eine junge Mutter mit ihrem Säugling auf der regennassen Fahrbahn der B80 Fahrtrichtung Hann. Münden verunglückt. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Beide Insassen konnten das Fahrzeug nahezu unverletzt verlassen. Ein Feuerwehrkamerad unserer Wehr war Zeuge des Unfalls und somit auch Ersthelfer. Beide wurde nach der ersten Betreuung durch ihn an der Rettungsdienst übergeben.
Die OF Hedemünden hat die Einsatzstelle abgesichert und gereinigt. Zu dem wurde bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens der Polizei Amtshilfe zur Absicherung geleistet, da der Unfall im einem Kurvenbereich geschehen ist.

Sorry wegen der unscharfen Bilder, leider hatten wir kein besseres Aufnahmegerät dabei… Geloben Besserung…