OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

VU PKW auf B80 Richtung Hann. Münden

Datum: 2017-11-10 
Alarmzeit: 9:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 28 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: B80 Höhe Zella 
Einsatzleiter: O. Stede 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25  


Einsatzbericht:

Kurz nach halb Zehn wurde die OF Hedemünden zu einem Verkehrsunfall auf der B80 alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte waren bereits Polizei und Rettungsdienst vor Ort. Die verunfallte Person war aus dem auf dem Dach liegenden PKW befreit und wurde versorgt.
Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle abgesichert und das Kfz auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert.
Ein absolutes Highlight war wieder einmal das Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer, welche um nahezu jeden Preis noch durch die Unfallstelle fahren mussten.
Lobenswert hingegen ist das Verhalten und der Einsatz der Ersthelfer, welche der verunfallen Person sofort zur Seite standen. Hier gilt aber auch für jede Person die sich einbringt, die Eigensicherung geht vor.
Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die OF Hedemünden beendet.