OF HEDEMÜNDEN

VU LKW & PKW

Datum: 21. Mai 2019 um 3:48
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB7 Süd, Werratalbrücke
Einsatzleiter: O. Stede
Mannschaftsstärke: 1/7
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 8/6 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Auf regennasser Fahrbahn gerät auf der BAB7 Süd auf der Werratalbrücke ein PKW ins Schleudern, rammt die Fahrbahnbegrenzung der Werratalbrücke und kollidiert danach mit einen LKW. Dabei wurde der Kraftstofftank auf der rechten Seite des LKW beschädigt.
Die OF Hedemünden hat ca. 150l Diesel aus dem beschädigten Tank in Fässer umgefüllt und die Einsatzstelle abgesichert.
Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.