OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

vermutlicher Kellerbrand HdH

Datum: 24. Dezember 2018 um 20:05
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: HdH, Oberode
Einsatzleiter: M. Klaus
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 8/6 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Am Heiligabend wurden wir während des Weihnachtsessen oder teilweise auch während der Bescherung zu einem Kellerbrand in Oberode alarmiert. Unter Atemschutz ging ein Trupp der OF Oberode zur Erkundung in das Gebäude vor, konnte aber keine Ursache für die Verrauchung im Keller feststellen. Bei der parallel durchgeführten Erkundung im Außenbereich wurde ein qualmender Aschenbecher entdeckt, dessen Rauch durch einen verstecken Lüftungsschacht in den betroffenen Gebäudeteil zog. Nach der Belüftung des Kellers konnte der Einsatz beendet werden.