OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

Ölschaden LKW auf BAB7 Süd KM291

Datum: 29. Mai 2017 um 1:04
Alarmierungsart: DME
Dauer: 41 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB7 Süd KM291
Einsatzleiter: M. Klaus
Mannschaftsstärke: 1/8
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Die OF Hedemünden wurde um 01:04 zu einem vermeintlichen LKW-Brand auf der BAB7 bei KM291 alarmiert.
Auf der Anfahrt wurde uns über die Leitstelle mitgeteilt, dass laut Meldung der Polizei nur der Turbolader des LKW defekt sei und Öl auf den Fahrstreifen gelaufen ist.
Dies hat sich bei der Ankunft und Lageerkundung bestätigt und um die Ausbreitung zu verhindern, wurde mittels Bindemittel das Öl gebunden.