OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

Öl auf Gewässer, auslaufende grüne Flüssigkeit aus Käsebach in Werra

Datum: 1. Dezember 2016 um 17:02
Alarmierungsart: DME
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Hedemünden
Einsatzleiter: O. Stede
Mannschaftsstärke: 1/8
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 8/6 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hedemünden wurde um 17:02 zu einem Einsatz im Ort alarmiert.

Im Bereich der Werra am Schlagdbaum hatte die Polizei eine Verfärbung des Gewässers festgestellt und die Feuerwehr zur Errichtung einer Ölsperre alarmiert.
Wie sich bei der Erkundung herausgestellt hat, wurde im Laufe des Tages seitens der Stadtentwässerung eine Kontrolle der Kanalisation (Oberflächenwasser) mit Kontrastmittel durchgeführt, somit keine Gefahr für die Umwelt bestand.
Da aus dem Käsebach keine weitere Flüssigkeit mit Kontrastmittel nachfloss, entstanden keine weiteren Aktivitäten für die Feuerwehr.