OF HEDEMÜNDEN
Allgemein

LKW-Brand BAB7 Süd

Datum: 23. Januar 2019 um 7:10
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 55 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB7 Süd
Einsatzleiter: O. Stede
Mannschaftsstärke: 1/11
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20/25 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Um 07:10 wurden die Feuerwehren Hann. Münden, Hedemünden und Landwehrhagen zu einem LKW-Brand auf der BAB7 alarmiert.Bei der Ankunft der ersten Kräfte stand das Fahrerhaus in Vollbrand, ein Löschangriff mit Schaummittel wurde unverzüglich eingeleitet.
Auf der Anfahrt konnten die ersten Angaben zur Ladung über den Rettungsdienst bekannt gegeben werden, welcher vor der Feuerwehr an der Einsatzstelle angekommen war.
Die Feuerwehr Landwehrhagen stand im Bereich Anschlussstelle Lutterberg in Bereitstellung, konnte diese aber nach kurzer Verweildauer wieder auflösen, da Kräfte und Mittel doch ausreichend waren. Nach dem Ablöschen des LKW wurde eine Nachschau durchgeführt, die Fahrbahn soweit gereinigt, dass der Verkehr wieder einspurig an der Einsatzstelle vorbei geführt werden konnte.