OF HEDEMÜNDEN

Drohneneinsatz nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall auf der K205 hat die Drohneneinheit der Feuerwehr der Stadt Hann. Münden die Polizei bei der Unfallaufnahme mit Luftbildern unterstützt.
Auch hier zeigt sich wieder die Vielseitigkeit des Einsatzmittels „Drohne“. Mehr zum Thema „Phidias“ folgt in einem separaten Beitrag.

Im Vorhinein war die Drohneneinheit zu Erkundung der Umgebung durch die Feuerwehr der Gemeinde Dransfeld alarmiert worden.