Bautagebuch Neubau

Werdegang zum Neubau des Feuerwehrhaus Hedemünden

Update 13.10.19:
Die ersten Steine wurden nach dem Gießen der Fundamente zum Wochenende gestellt.
Das neue FGH nimmt formen an. Plan ist, das das neue Haus bis zum Winter mit Dach und Fenstern steht. Bis jetzt sieht es so aus, als wenn der Plan funktioniert.

Update 20.09.19:
Heute erfolgte um 10:00 Uhr der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in der Mündener Straße.
Link zum Zeitungsartikel der HNA

Update 18.09.19:
Das Bauschild wurde pünktlich für den Spatenstich montiert.

Update 11.09.19:
Diese Woche stehen die restlichen Arbeiten an, bevor voraussichtlich in der nächsten Woche die Fundamente des Sozialtraktes aber auch der Fahrzeughalle betoniert werden.

Update 04.09.19:
Der Baukran steht. Die letzten Wochen wurden umfangreiche Erdarbeiten durchgeführt, die Sauberkeitsschicht für die Fundamente betoniert und die Verlegung der Versorgungsleitungen vorbereitet und durchgeführt.

Update 27.08.19:
Leider hatten wir ein paar Probleme mit dem Server, deshalb herrschte hier etwas Funkstille.
Nun geht es aber direkt weiter. In den letzten beiden Wochen hat sich einiges an Erdreich bewegt, sodass nun schon die Grundfläche des neuen Gebäudes gut zu erkennen ist.
Weiterhin werden wir fleißig Bilder sammeln, welche wir dann irgendwann nach der Fertigstellung des Hauses verarbeiten werden. Logischerweise werden wir hier aber auch das ein oder andere Bild veröffentlichen.

Update 15.08.19:
Nachdem gestern Vormittag die Vermesser vor Ort waren, wurde heute früh mit den Erdarbeiten begonnen.

Update 20.07.19:
Ganz heimlich neben den Gewerken an der Stahlhalle für das HLF wurde am Bauplatz für das neue Gerätehaus ein Stromanschluss gelegt und ein Bauverteiler installiert. Auch hier scheint Bewegung in das Bauvorhaben zu kommen.